Biogasanlage
St. Anna Hospital Herne
Schwimmstadion und Gästehaus DU-Wedau

Schwimmstadion und Gästehaus Duisburg-Wedau

Sanierung des bestehenden Objektes
07/2003 – 06/2004

Bauherr: Wirtschaftsbetriebe Duisburg
Leistung: Planung und Koordination der Ausführung
Baukosten: 5.800.000,- €

Durch ein Unwetter im Herbst 2002 wurde im Sport-Leistungszentrum Duisburg Wedau die baufällige Traglufthalle zerstört. Dies führte zur Entscheidung das vorhandene Schwimmbecken zu sanieren und mit einer Halle zu überdachen. In diesem Zuge wurden das angrenzende Gästehaus wegen längst erforderlicher Arbeiten mit saniert.

Das bestehende Freibad wurde komplett entkernt, ausgesteift und mit einer Stahlkonstruktion überdacht. Eine gute Baulogistik, geringe Mängel am Fassadengerüst und am Flächengerüst in der Halle führten in Hinblick auf die Arbeitssicherheit zu einem reibungslosen Bauablauf. Das Arbeiten am Wasser, in der Phase der Baufertigstellung, war nur mit hohem Aufwand sicher zu gestalten.

Ansicht Schwimmhalle und ehemaliger
Sprungturm

Ansicht Gästehaus


Innenansicht Halle mit Gästehaus


saniertes Becken mit neuer Halle